Imbolc, Schneegl├Âckchen & Holunder ­čžÖÔŁä­čî┐

HalliHallo liebe Freunde der MondSchmiede­čĺź

Seit ihr gut angekommen im neuen Jahr? Wir w├╝nschen euch auf jeden Fall ein glanzvolles und vom Herzen gef├╝hrtes 2020ÔťĘÔŁĄ

Die meisten sehnen sich nun nach dem Fr├╝hling, nach etwas mehr W├Ąrme und Licht­čî▒­čî╗­čî╝ÔśÇ

So lange dauert es gar nicht mehr. Bereits am am 2. Vollmond des Jahres ist das n├Ąchste Jahreskreisfest Imbolc. Imbolc ist ein Fest, dass das neu erwachte Leben in Mutter Erde ank├╝ndigt, ein Fest der Reinigung und Frische.
Bei den Kelten hiess es,dass die im Winter herrschende G├Âttin der Dunkelheit, zu diesem Zeitpunkt ihren Kraftstab unter einen Holunderbaum legte, wo ihn dann die G├Âttin des Fr├╝hlings aufnahm, worauf schon bald die ersten Schneegl├Âckchen erbl├╝hten­čîĚ

Schneegl├Âckchen, das filigrane feenhafte Bl├╝mchen, l├Ąsst durch seine W├Ąrme, um sich herum den Schnee schmelzen und ist so, f├╝r viele ein kleiner Vorbote des Fr├╝hlings. Die lieblichen Gl├Âckchen haben aber noch andere Eigenschaften. So hilft die Bl├╝tenessenz des Schneegl├Âckens z. B. bei Neubeginn, schenkt Hoffnung, innere W├Ąrme und Zuversicht. Auch die Knolle vom Schneegl├Âckchen hat Heilwirkungen. Diese wirkt Ged├Ąchtnissf├Ârdernd und wird vor allem bei Alzheimer eingesetzt. Sie hilft auch bei Nervenschmerzen oder kann Menstruationsf├Ârdernd sein. Wie bei allen Heilpflanzen; auch hier ist Vorsicht geboten bei der Dosierung

­čî┐­čžÖÔŁä­čžÖ­čî┐

In dieser Sage der Kelten wird gleich noch eine zweite wunderbare Heilpflanze erw├Ąhnt: der Holunder. Ein solcher Strauch im Garten sch├╝tzt das Haus und seine Bewohner vor blsen Geistern und negativen Energien. Seine Essenz ist ebenfalls ein wahres Schutzschild auf allen Ebenen und steigert so auch die Abwehrkr├Ąfte bzw. das Immunsystem. Der Holunder ist unterst├╝tzend bei Entgiftungen/Entschlackungen, da er harntreibend ist und hilft bei Blasenentz├╝ndung, Gicht- oder Rheumaschmerzen. Er hat eine Blutreinigende Wirkung und kann Herpes oder Akne lindern ­čî┐ÔťĘ

Zum Schluss noch ein Tipp f├╝r den Garten­čĹĘÔÇŹ­čîż Da sich Mutter Erde noch im Winterschlaf befindet gibt es im Garten noch nicht viel zu tun. Aber alle Pilzfreunde oder Pilzg├Ąrtner (oder die, die es noch werden wollen), k├Ânnen schonmal das Holz f├╝r die Beimpfung mit Myzel besorgen, damit ihr dann im Fr├╝hjahr startklar seit­čŹä­čî▓­čŹä

So und jetz w├╝nschen wir euch noch einen sch├Ânen Restwinter – meldet euch jederzeit bei uns, wenn ihr Fragen zu unseren Fernbehandlungen, unseren MondMischungen, zur Permakultur, zur Mykoremediation oder zu sonst irgendwas habt­čą░ Wir freuen uns & verbleiben mit lieben Gr├╝ssen vom (Voll)Mond ­čîĽ

Patricia & SaschaÔťĘ