Störungen im Bewegungsapparat

Menschen und Tiere die Störungen im Bewegungsapparat aufweisen haben oftmals auch Schmerzen und sind dadurch in ihrer Lebensqualität eingeschränkt.

Ob Muskelverspannungen, Überbelastungen, Altersbeschwerden, Wachstumsstörungen, Entzündungen, Probleme beim Gehen (Lahmheiten), Rückenbeschwerden, Gelenkprobleme/Gelenkschmerzen, Knieprobleme, Fehlbelastungen/Fehlstellungen (Stellungsfehler/Gangfehler), Steifheiten, Huf- oder Klauenprobleme (wie z.B. Huf- oder Klauenrehe) etc. Störungen im Bewegunsapparat können durch viele Faktoren oder Ursachen wie z. B. Einflüsse von Aussen (langes Sitzen oder Auto fahren, körperlich harte Arbeit, Unfälle, permanenter Stress, Ernährung), genetisch bedingt, altershalber etc. entstehen. Aber auch psychische Probleme können früher oder später auf den Bewegungsapparat übergreifen.

Solche Beschwerden können schnell chronisch werden, wenn man nichts dagegen unternimmt.