Kurse_Workshops_2021
Kurse 2021_mobile

Praktische Permakultur

Kurse & Workshops

Hier erfährst du mehr über unsere Kurse & Workshops. Wenn du zu einem der Kurse mehr wissen oder dich gleich anmelden möchtest, kannst du einfach auf das Bild oder das untenstehende Datum klicken.

Du möchtest über neue Kurse & Workshops informiert werden ?

… und wir halten Dich gerne auf dem Laufenden 🗞️

Einführungskurs: Praktische Permakultur

In diesem Kurs lernst du die Zusammenhänge der verschiedenen Elemente des SelbstversorgerGartens kennen und wie man mit diesem Wissen auf einfache Weise ein kleines, möglichst geschlossenes, System im eigenen Garten aufbaut.
Hier geht es darum praktisches Wissen zu erfahren, welches du im eigenen Garten anwenden kannst. Wir werden viel Zeit draussen verbringen und es besteht auch die Möglichkeit in dieser Zeit deinen eigenen Garten zu planen und alle Fragen zu stellen, die dich in diesem Zusammenhang brennend interessieren.

Einführungskurs: Praktische Permakultur, Hotel Dux, Liechtenstein

Aufbaukurs: Frühling

Aufbaukurs: Frühling (Praktische Permakultur), Hotel Dux, Liechtenstein
9. - 11. April 2021

In diesem „Aufbaukurs: Frühling“ werden wir uns verschiedene Techniken zur Anzucht von Setzlingen anschauen und wie man diese mit Hilfe von MykorrhizaPilzen und anderen Mikroorganismen bereits in diesem Stadium stärken kann.
Auch werden wir uns mit Hilfe der Prinzipien der Permakultur mit Frühbeeten und verschiedenen Möglichkeiten die Beete vorzubereiten beschäftigen. Dazu gehört natürlich auch der KompostGarten, das Mulchen mit verschiedenen organischen Materialien und lebendem Mulch in Form von Gründüngung.

Wir werden in die Welt der Pilze eintauchen und lernen wie man sie in den Garten integrieren kann, weshalb sie grosse Helfer im Garten sind und wie man gleichzeitig wunderbare Speisepilze anbaut.
Wir werden uns auch mit Mischkulturen (Gemüse, Kräuter und Pilze) und Fruchtfolgen beschäftigen und das gesamte Wissen aus diesem Kurs gleich anwenden, um deinen eigenen Garten zu planen und dir einen inspirierten Start ins GartenJahr zu verschaffen.

Aufbaukurs: Frühling (Praktische Permakultur), Hotel Dux, Liechtenstein

Aufbaukurs: Sommer

Aufbaukurs: Sommer (Praktische Permakultur), Hotel Dux, Liechtenstein
9. - 11. Juli 2021

Im „Aufbaukurs: Sommer“ werden wir uns mit den warmen MikroklimaZonen im Garten beschäftigen. Wir schauen uns an, wie man eine Trockensteinmauer baut und einen Kräutergarten oder eine Kräuterspirale anlegt.Auch werden wir uns Zeit für die verschiedenen natürlichen Helfer in unserem Garten nehmen. Dazu gehören Tiere, Pflanzen und verschiedenste Makro- und Mikroorganismen, die uns dabei helfen Kreisläufe in unserem Garten zu schliessen und ihn somit gesund erhalten. Weiter erfährst du, wie du mit PflanzenJauchen und -Kaltauszügen, EffektiveMicroorganismen und Mykorrhiza die Pflanzen in deinem Garten stärken kannst.

Du lernst, wie man Pyrolysekohle und Terra preta herstellt, wie man mit dem Wasser als Resource im Garten umgeht und wie ein KompostWC und ein SolarTrockner funktionieren.

Aufbaukurs: Sommer (Praktische Permakultur), Hotel Dux, Liechtenstein


Aufbaukurs: Herbst

Aufbaukurs: Herbst (Praktische Permakultur), Hotel Dux, Liechtenstein
8. - 10. Oktober 2021

Im „Aufbaukurs: Herbst“ werden wir uns mit der Ernte, der Lagerung, dem Einmachen und Fermentieren beschäftigen. Du lernst ausserdem ein paar Permakultur Elemente genauer kennen, die uns die Lagerung erleichtern oder uns ermöglichen, dass wir sogar im Winter noch eine Auswahl an Gemüse anbauen können. Dazu gehören Erdmieten und Erdkeller zur Lagerung, und Erdgewächshäuser und Geodätische Kuppeln zur Verlängerung der Vegetationsphase.

Du lernst, wie du deinen Garten für den Winter vorbereiten kannst und mit Flächenkompostierung, intensivem Mulchen und Gründüngung das Bodenleben fördern kannst und gleichzeitig gesunden, fruchtbaren Humus aufbauen kannst.
Auch werden wir uns noch anschauen, was ein Waldgarten genau ist und was für Variationen es davon gibt.

Aufbaukurs: Herbst (Praktische Permakultur), Hotel Dux, Liechtenstein

Workshops in der Schweiz

Hier erfährst du mehr über unsere Workshops. Wenn du zu einem der Workshop mehr wissen oder dich gleich anmelden möchtest, kannst du einfach auf das Bild oder das untenstehende Datum klicken.

Workshop: WaldGarten 27.03.2021, Oberrindal

Workshop: WaldGarten 27.03.2021, Oberrindal

In diesem Workshop erlernst du von Grund auf die Planung, die Vorbereitung und den Aufbau eines Waldgartens, wie er sich in ein Permakultursystem einbindet und mit welchen weiteren Permakulturelementen er kombiniert werden kann. Du bekommst einen Einblick, wie sich in einem Waldgarten durch Symbiosen zwischen Pflanzen, Tieren, Mensch und der Natur, Nahrung auf verschiedenen Ebenen kultivieren lässt, wobei der vorhande Raum ohne Verschwendung optimal genutzt wird.

Wir werden den bestehenden Waldgarten gemeinsam erweitern und dabei auch biologische Mitarbeiter, wie Insekten, Würmer etc. miteinbeziehen. Zudem zeigen wir dir verschiedenste ein- und mehrjährige Pflanzen für jede Ebene und wie sie als Gilde funktionieren.

Workshop: PilzGarten 6.03.2021, Flüeli-Ranft

WS_Pilzgarten_RANFT_03_06

Workshop: PilzGarten 28.03.2021, Oberrindal

WS_Pilzgarten_03_28

In diesen Workshops erlernst du auf praktische Weise die Grundlagen eines Pilzgartens und wie du deinen eigenen Pilzgarten anlegen kannst. Weiter erhälst du einen Einblick in die faszinierende Welt der Pilze und ihre Funktion in unseren Ökosystemen.

Pilze sind und können nämlich viel mehr als oftmals gedacht. Z.B. bildet ihr Myzel ein Netzwerk, das gesunde Ökosysteme von Pflanzen und Bäumen miteinander verbindet und so hilft Informationen, Nährstoffe und Mineralien auszutauschen. Aber auch für uns Menschen sind die Pilze wertvoll. Einerseits dienen Pilze uns natürlich als Lebensmittel, weiter können wir mit ihrer Hilfe aber auch die Erde heilen, Pflanzen stärken, Dürreschäden entgegenwirken und sogar verseuchte Böden rekultivieren. Pilzgärten sind einfach anzulegen und ebenso einfach in der Bewirtschaftung. Jeder Kursteilnehmer kann nach dem Workshop einen beimpften Holzruggel mit nach Hause nehmen.

Workshops in Sweden

Booking will be Available soon…

If you can’t wait and want to be the first one. Just get in contact with us and send an Email at permakultur@mondschmiede.ch

Creating Our Own Paradise in Swedish Lapland

For a long time we have been looking for our own place and finally found it in 2020. It will be a place where we live our dream of a sustainable life and fully develop our potential.
In the workshops you will be able to take part in our journey and learn about all the things that could make your place as sustainable and independent as possible.

Food and Accommodation

Simple meals (vegetarian), drinking water and tea are included. We will also fire the old wood oven in our bagarstuga to make pizza on saturday evening. If you bring your sleeping bag you can sleep at our hay hotel in the old Ladugård else you can bring your own tent or campervan.

29./30. May 2021 WorkShop: Building a Geodom, nordic Style

RWS_Geodome_05_29

In this workshop you will learn how to plan and build a geodesic dome greenhouse and how you can improve it further to make it even more sustainable.
You will get to know about the benefits of earthsheltered greenhouses in the nordic climate, how to work with raised beds and how you can improve them further by combining them with different composting techniques to heat them up and increase fertility.
We will talk about companion planting and crop rotations, not only with plants, but also mushrooms to create healthy guilds that support eachother and produce a diverse yield.
We look into how chickens can be integrated into a greenhouse, how they are working as additional heat source and how they can help us to prepare beds in our garden. We will also have a look at what they need to live a happy and healthy life. And we talk about a special type of chicken fodder forest we can create for them, so they can forage a part of their fodder by themselves.

12./13. June 2021 WorkShop: Building a Solar Dehydrator

RWS_SolarDehydrator_06_12

During this workshop you get to know the basic function of a solar dehydrator, how it works and how you can easily build one yourself. We will look at how solar energy can be used the best way to dehydrate fruits, vegetables, herbs and mushrooms and keep their precious and healthy ingredients.During the workshop we will build a big solar dehydrator in our garden, that stays in place. It will be covered with a green living roof so it blends into nature and the drying chamber will be enhanced with cob. The cob walls will act as a thermal mass and as humidity regulation, storeing the solar energy and absorbing a part of the moist air during the day. In this way it will even prolong the drying process so it can go on even after the sun went to sleep.You will get to know about working with cob and how you can even make it waterproof.

7./8. August 2021 WorkShop: Building a RocketMassHeater

RWS_RocketMassHeater_08_07

This workshop will teach you how a Rocket Mass Heater works and how you can easily build one yourself. In a few words, a RMH is special, as it uses only ⅓ of fire wood compared to normal woodstoves to produce the same heating. The wood burns twice and it creates the necessary draft already in the burning chamber, this produces a really clean burn.
Combining this with a thermal mass (out of stones and clay) that stores the energy in a bench or wall, will make it even more efficient. It cools down the exhaust gases, while they move through the termal mass. So the smoke (more or less just CO2 and H2O) will have a temperature around 40°C when it exits the thermal mass.
At the same time you will also learn how you can improve the basic design to produce hot water and/or electricity (with TEGs) at the same time.
And of course you learn about how to work with cob (mixture of clay, sand and straw) and how you can give your RMH a beatuiful finish.