Anwendungsgebiete

„Was wirkt ist wahr – Wirksamkeit ist das Mass der Wahrheit“

Pono – Prinzip der hawaiianischen Hunalehre


Gesundheit bedeutet soziales, seelisches und körperliches Wohlbefinden, sie ist das A und O von Zufriedenheit.

Kommt es im Körper, dem Geist und der Seele zu einer Disharmonie, so kann der Organismus irgendwann die allgemeine Anpassung dieser 3 Faktore nicht mehr von alleine ausgleichen – das innere Gleichgewicht kommt ins wanken. Wird nichts unternommen, wirkt sich dies früher oder später auf die Gesundheit aus und führt so zu Befindlichkeitsstörungen körperlicher oder psychischer Art.

Wir werden oft gefragt „mit welchem Problem kann ich denn zu euch kommen, wobei könnt ihr mir, meinem Kind oder meinem Tier mit eurer Arbeit denn helfen?“

Ganz kurz gesagt – ob nun emotionale oder körperliche Probleme vorhanden sind – wir können in beiden Fällen helfen. Denn egal ob das Symptom psychisch oder physischer Art ist, beides sind Zeichen dafür, dass der Organismus sich nicht im Gleichgewicht befindet, dass irgendetwas, irgendwie, irgendwo im Körper aus den Rudern gelaufen ist. Mit unserer Arbeit bringen wir den Organismus, sprich Körper, Geist und Seele wieder in Balance, sodass Genesung auf allen Ebenen stattfinden kann.

Und hier noch etwas detailierter: Kinesiologie & Homöopathie eignet sich, wie oben bereits erwähnt, bei psychischen und physischen Symptomen, chronischen gesundheitlichen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten oder -veränderungen, zur Verarbeitung von prägenden, traumatischen Ereignissen, als Begleitung und Unterstützung zu ärztlichen Behandlungen, zur Unterstützung und Erhaltung der Gesundheit, als Begleitung durch alle Lebensphasen oder wen du dich auf deinem Lebensweg an einer Abzweigung befinden wo du nicht weiter weisst.

Akute Sachen können schnell zu einer chronischen Angelegenheit werden, wenn man sie auf die leichte Schulter nimmt, nicht behandelt oder „nur“ das Symptom bekämpft. Mit Kinesiologie & Homöopathie suchen wir nach der Ursache und behandeln dann auch beides, die Ursachen und deren Symptome.

Unten sind ein paar Beispiele aufgeführt wo Kinesiologie & Homöopathie angewandt werden und helfen kann.

Störungen im Bewegungsapparat
Verdauungsprobleme & Appetitstörungen
Stoffwechselstörungen
Hautausschläge & Hautprobleme
Unverträglichkeiten & Allergien
Futtermittel & Nahrungsmittel austesten
– Entzündungen & Schmerzen
Begleitung & Unterstützung von medizinischen Behandlungen
Hormonelle Probleme
Stress, Nervosität & Unruhe
Schock
Ängste & Traumas
Veränderungen oder Probleme im Bereich Verhalten, Wesen & Gemüt
mangelndes Selbstvertrauen & Unsicherheit
mangelnde Selbstakzeptanz & Selbstliebe
Beziehungsprobleme
Umgebungswechsel, Trennungen & Umzug
Bettnässen & Stubenunreinheiten
Verbesserung der Mensch & Tier-Beziehung
Leistungsdruck
– Lernprobleme
– Schlafstörungen
– Essstörungen
– Kontrollverhalten & Zwänge
– Wut & Aggressionen
Narbenentstörung
Geopathologische Belastungen
Ahnenarbeit
Sterbebegleitung für Tiere

Wie gesagt, sind dies nur ein paar Beispiele. Wenn du Fragen hast oder Unklarheiten bestehen, kannst du uns jederzeit kontaktieren, wir sind gerne für dich da.

Ob es nun um dein Tier, dein Kind oder um dich selber geht, deine Offenheit ist uns sehr wichtig. Ebenfalls die Bereitschaft Veränderungen warzunehmen und anzunehmen. Diese Sachen liegen uns am Herzen, da auch sie zum Heilungsprozess beitragen.