fbpx

Ahnenarbeit

Entscheidungen, Handlungen, Gedankenmuster, Erfahrungen, Empfindungen etc. die deine Ahnen getroffen oder erlebt haben können sich bis heute auf dein Leben auswirken. Solche Prägungen ziehen sich wie ein Faden jeweils weiter. Sie werden von Generation zu Generation weitergereicht und zeigen sich dann meist auf bestimmte Resonanzen; dies können z.B. Orte oder Beziehungen sein, im Leben immer wiederkehrende Themen, oder gar Farben oder Düfte. Durch solch belastende Prägungen können weiter auch Probleme psychischer oder physischer Art auftauchen (wie z.B. Ängste, Hautprobleme, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Gelenkprobleme etc.), die oftmals unerklärlich zu sein scheinen. Indem wir solch Weitergereichtes während einer Behandlung aufdecken und damit auch den Prozess des Loslösens, Ablegens und Verarbeitens in Gang geben, kann Vergangenes Heilung erfahren und muss so nicht länger mit in die Zukunft oder weiter in die nächste Generation getragen werden.