fbpx

Dreifach Erwärmer Meridian

Der Dreifach Erwärmer Meridian ist ein kurzer Yin Meridian und ist dem Element Feuer zugeordnet.

Er sorgt für die richtige Betriebstemperatur der Organe im Brust- und Bauchbereich (der 3 Körperhöhlen: Brusthöhle, Bauchhöhle und Beckenhöhle) und einen gelösten Genick- und Halsbereich. Er hat einen starken Bezug zu allen Drüsen, Hormonen und Muskeln.

Störungen im Dreifach Erwärmer Meridian können sich z. B. in Problemen mit den Armen, in Lahmheiten der Vordergliedmassen, Erschöpfung, Kopf-Schiefhaltungen, hormonelles Ungleichgewicht, Störung der Schilddrüse, Probleme mit der Analdrüse, Probleme mit der Prostata, Kälteempfindlichkeit, Ohrenerkrankungen oder Gleichgewichtsstörungen äussern.

Organbeziehung: Schilddrüse, Nebennieren

Muskel:

  • Teres minor (kleiner Rundmuskel)
  • Sartorius (Schneidermuskel)
  • Gracilis (schlanker Muskel)
  • Soleus (Schollenmuskel)
  • Gastrocnemius (Zwillingswadenmuskel)

Nahrungsmittel: Hagebutte, Stachelbeere, Petersilie, Sanddorn, Leber, Eigelb, Hefe, Aal, Hering, Dorsch, Garnele, Hummer, Seelachs, Kabeljau, Muscheln (Vitamin C & B5, organisch gebundenes Jod)