Dünndarm Meridian

Der Dünndarm Meridian ist ein kurzer Yang Meridian und ist dem Element Feuer zugeordnet.

Er versorgt die Oberarmmuskulatur (Vorderlaufmuskulatur) und hat grosse Wirkung auf die Schleimhäute.

Zusammen mit dem Dickdarm Meridian hat er Auswirkungen auf den ersten Halswirbel (Atlas).

Der Dünndarm Meridian ist auch an den Verdauungsprozessen beteiligt.

Eine Störung im Dünndarm Meridian kann sich in Ekzemen, Hautproblemen, Magenbeschwerden, Atembeschwerden, Blähungen, Verdauungsproblemen oder Schulterproblemen zeigen.

Organbeziehung: Dünndarm

Muskel:

  • Quadriceps rectus femoris (vierköpfiger Schenkelstrecker)
  • gerade Abdominalmuskeln (gerade Bauchmuskeln)
  • schräge Bauchmuskeln

Nahrungsmittel: Leber, Bierhefe, Haselnuss, Magermilchpulver, Sojaprodukte, Sonnenblumenkerne, Weizenkeime, Distelöl, Baumnüsse, Aal, Lachs (-> B-Komplex, Calcium, Vitamin D und E)