fbpx

Herz Meridian

Der Herz Meridian ist ein kurzer Yin Meridian und ist dem Element Feuer zugeordnet.

Er bringt die Energie vom Brustkorb zur Hand, Vorderpfote, zum vorderen Huf etc. und gilt als «Rescue Tropfen» unter den Meridianen.

Der Herz Meridian versorgt die Gelenkstruktur und hilft bei Schmerzen in den Armen oder bei Lahmheiten in den Vordergliedmassen.

Er steuert das Bewusstsein, das Denken, den Schlaf, macht mutiger, fördert die Lebensfreude und hat grossen Bezug zu den Gefühlen im Herz (Emotionen).

Störungen im Herz Meridian können sich in allgemeiner Schwäche, Halsvenenstau, Herzgeräusche, Herzstörungen, schnelle Ermüdbarkeit, Husten und Schwitzen bei geringer Anstrengung, Ödeme am Bauch, Schwindel, Brustschmerzen, Nervosität, Unruhe, blockierten Schultern oder Schreckhaftigkeit äussern.

Organbeziehung: Herz

Muskel: Subscapularis (Unterschulterblatt-Muskel)

Nahrungsmittel: Leber, Bierhefe, Haselnüsse, Magermilchpulver, Sojaprodukte, Sonnenblumenkerne, Weizenkeime, Dorschleberöl, Hagebutte, Stachelbeere, Paprika, Petersilie, Sanddorn, Distelöl, Mandeln, Baumnüsse (-> Vitamin B-Komplex, Vitamin C und E