fbpx

Scharfe MondSchmiede Zucchetti đŸŒ¶

Dies ist ein einfaches Rezept um mittels Fermentation Zucchettis haltbar zu machen. Dank einem Blatt vom roten JohannisbeerStrauch, welches Tannin/Gerbstoffe liefert und etwas Kohl, welcher MilchsĂ€urebakterien liefert, bleiben sie schön knackig und werden nicht matschig. Zudem ist es auch fĂŒr grössere Mengen geeignet. Wir haben hier ein 5l Glas verwendet.

Zutaten:

  • Salz
  • Wasser
  • Chiliflocken (oder frische Chili) und Paprikapulver
  • Zucchetti
  • Zwiebeln, geschĂ€lt und geviertelt
  • BlĂ€tter vom roten JohannisbeerStrauch
  • etwas Kohl (wir haben hier die StĂ€ngel vom GrĂŒnkohl verwendet, es geht aber auch etwas Weisskohl, Kohlrabi o.Ă€. auch Öl-RettichSchoten haben sich bestens bewĂ€hrt)

Was du sonst noch brauchst:

  • ein dicht verschliessbares Glas

Die Zutaten hĂ€ngen von der Menge der Zucchetti ab, auch die GewĂŒrze können nach belieben variiert werden. Wichtig ist das VerhĂ€ltnis Wasser/Salz, hier haben wir die besten Erfahrungen mit 50g Salz auf 1l Wasser gemacht.
Bei den JohannisbeerBlÀttern haben wir meist pro Liter 1 Blatt verwendet.
Zwiebeln haben wir auf 5l 2 StĂŒck genommen.

Zubereitung:

IMG-20230813-WA0005

1. Die JohannisbeerBlĂ€tter, GewĂŒrze, Zwiebeln und Kohl unten in das Glas legen

IMG-20230813-WA0008

2. Die Zucchettis in grobe StĂŒcke schneiden (je gröber die StĂŒcke sind, desto knackiger bleiben sie)… *

IMG-20230813-WA0010

…und so eng wie möglich in das Glas schichten, bis das Glas voll ist

IMG-20230813-WA0011

3. Zum Schluss mit dem Salzwasser aufgiessen und das Glas verschliessen

* Wenn es schon grössere/Ă€ltere Zucchettis sind, das innere Fruchtfleisch mit den Kernen entfernen und beiseite legen. Zerkleinert eignet es sich wunderbar fĂŒr eine vegetarische BologneseSauce oder wir haben einen Teil davon auch als GemĂŒseAnteil fĂŒr die Barf-FĂŒtterung unserer Hunde verwendet👌

…Fermentation mit MilchsĂ€ureBakterien

IMG-20230813-WA0013

👉 nach ca. 1 Woche ist der Fermentationsprozess schon ziemlich gut im Gange und ab da kannst du das Glas öffnen um von den Zucchettis zu probieren. So eingemacht sind die Zucchettis bis zum nĂ€chsten Sommer, wenn es wieder frische gibt, sicher haltbar (im Prinzip auch lĂ€nger, aber bei uns sind sie bestimmt vorher wegđŸ™†â€â™€ïž)

👉 hast du die Zucchettis aufgegessen, eignet sich die milchsaure Salzlake wunderbar als Essigersatz fĂŒr Salatsaucen oder zum Abschlöschen beim Kochen (Risotto etc.).